Stiftung für Entwicklungsfreundliche Diagnostik und Pädagogik

Angebots-Nr.:
Seminar EfB 013
Seminar-Dauer:
3 Tage
Seminar-Bezeichnung:
umfassende Einführung in die EfB
Seminar-Inhalt:
:Dreitägige Veranstaltung für pädagogische / psychologische Fachkräfte ohne Erfahrung mit dem Konzept der Entwicklungsfreundlichen Beziehung:
Anfrage

Seminarinhalt:

  • Grundhaltung der EfB
  • der differenzierte Entwicklungsstand
  • Hemmnisse in der Entwicklung von Menschen mit Intelligenzminderung
  • das Konzept der Entwicklungsaufgaben
  • die sozio-emotionale Entwicklung 
  • die kognitive Entwicklung: das Denken, die Sprache
  • differenzierter Einsatz der Eckpfeiler des methodischen Vorgehens (Spiegeln, Situationen emotionaler Übereinstimmung schaffen, Selbstbestimmung gewähren, Gestaltung von Übergangssituationen)
  • Analyse eines Fallbeispiels (differenzierter Entwicklungsstand, anstehende Entwicklungsaufgaben, pädagogische Konsequenzen)
  •  Herausfordernde Verhaltensweisen als Zeichen für emotionale Störungen und nicht bewältigte Entwicklungsaufgaben
  • Übertragung der theoretischen Inhalte auf Personen aus dem eigenen Praxisfeld
  • die Bedeutung der Biographie
  • die Bedeutung der Bezugsperson im konkreten institutionellen Alltag, die Notwendigkeit einer zweiten Bezugsperson
  • Grundsätze der EfB

Zusatzinformationen:

Die Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Das Seminar ist sowohl für In-House-Fortbildungen konzipiert als auch für Angebote von Seminarveranstaltern. Es wird auch von der SEDiP Stiftung direkt angeboten.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Nach oben