Stiftung für Entwicklungsfreundliche Diagnostik und Pädagogik

Termin:
26.-27.03.2021
Veranstaltungs-Nr.:
EAH
Seminar:
Das bestimme ich selbst!
Veranstalter:
EAH
Ort:
Dortmund
Leitung:
Sabine Frehn und Nadine Sommer
Kosten:
wird noch bekannt gegeben
Anmeldung

Zahlungs- und Stornierungsbedingungen

Es gelten die Zahlungs- und Stornierungsbedingungen des Veranstalters

Info:

Veranstaltungsort

Seminarinhalt

„Das bestimme ich selbst!“ – Und die Konsequenzen?

Selbstbestimmung – entwicklungspsychologisch fundiert

Die Fähigkeit zur selbstverantworteten Selbstbestimmung ist dem Menschen nicht in die Wiege gelegt. Vielmehr entwickelt sie sich schrittweise mit der Ausdifferenzierung des Ichs und der Bewältigung zentraler Entwicklungsaufgaben.
Dafür aber benötigt der Mensch verlässliche Bezugspersonen, an die er sich sicher binden kann, die sein sozio-differenziertes sozio-emotionales und kognitives Entwicklungsniveau erkennen und ihm eine jeweils an seine Fähigkeiten angepasste Selbstbestimmung ermöglichen.
In diesem Seminar wollen wir gemeinsam über die kognitiven und sozio-emotionalen Voraussetzungen für eine angemessene Selbstbestimmung nachdenken und reflektieren, was diese Voraussetzungen konkret für den Umgang mit Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung im pädagogischen Alltag bedeuten. Eigene Praxisbeispiele sind willkommen.

Inhalte:

  • Definition von Selbstbestimmung
  • Entwicklung der Selbstbestimmung von der Geburt bis ins Erwachsenenalter
  • Faktoren, die die Selbstbestimmung beeinflussen
  • Kriterien für die Entscheidung, wie viel Selbstbestimmung von einem Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung erwartet werden kann und wie viel Selbstbestimmung man ihm zumuten darf.
  • Autonomie in sozialer Gebundenheit
  • Pädagogische Konsequenzen
Methoden:

  • Impulsreferat
  • Gruppengespräch,
  • Kleingruppenarbeit
  • Rollenspiel
Nach oben