Stiftung für Entwicklungsfreundliche Diagnostik und Pädagogik

Angebots-Nr.:
BEP-KI-k 009
Seminar-Dauer:
1-tägig (8 UE) oder 1,5-tägig (12 UE)
Seminar-Bezeichnung:
"Schau genau hin..."
Diagnostik und Verstehen mit dem entwicklungsfreundlichen Blick
Seminar-Inhalt:
Interpretation des BEP-KI-k

Seminarinhalt

"Schau genau hin..."

Diagnostik und Verstehen mit dem entwicklungsfreundlichen Blick

Je differenzierter in der Entwicklungsdiagnostik die Bewältigung sozio-emotionaler und kognitiver Entwicklungsaufgaben erfasst werden, umso passgenauer kann die professionelle Beziehungsgestaltung auf die Entwicklungsbedürfnisse der Kinder oder Menschen mit Behinderung eingehen, ihre Ressourcen wecken und ihnen zur Überwindung problematischer Verhaltensweisen helfen. Die inhaltliche Interpretation des „Befindlichkeitsorientierten Entwicklungsprofils für normal begabte Kinder und Menschen mit Intelligenzminderung (BEP-KI-k)“ bietet hierfür die notwendige Voraussetzung.

Inhalte des Seminars (1 Tag (8 UE):

  • Betrachtung eines vorbereiteten Profils eines Teilnehmenden (Grundskala und Ergänzungsskala), strukturelle Interpretation
  • Berechnung des Bewältigungsgrades der einzelnen Entwicklungsaufgaben
  • Analyse der einzelnen Entwicklungsthemen im Rahmen der Entwicklungsaufgaben
  • Erläuterung des Zusammenhangs zwischen sozio-emotionalen und kognitiven Kompetenzen
  • Beurteilung der emotionalen Stabilität, d.h. der Befindlichkeitsabhängigkeit der Kompetenzen
  • Einbeziehung biografischer Informationen
  • Ableitung passgenauer pädagogischer Interventionen

Voraussetzung für die Teilnahme: Erfahrungen in der Profilerhebung und strukturellen Interpretation

Seminardauer: je nach Wunsch 1 Tag (8 UE) oder 1,5 Tage (12 UE)  

Die Inhalte dieses Seminars können auch online stattfinden (2 × 90 Minuten, davor und dazwischen Eigenarbeit).


Angebotsbeschreibung zum Download

Nach oben